Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Einblick in meine politische Arbeit – im Wahlkreis, in der Bürgerschaft und darüber hinaus. Hier finden Sie Informationen zu anstehenden Veranstaltungen und sonstigen Terminen, Berichte über meine Arbeit in der Bürgerschaft und im Alstertal sowie meine Positionen zum aktuellen politischen Geschehen. 

Als direkt gewählter Abgeordneter der Bürgerschaft im Wahlkreis Alstertal-Walddörfer bin ich Ihr Ansprechpartner für Ihre Fragen, Ihre Anregungen und Ihre Kritik zu sämtlichen politischen Themen.
Zögern Sie nicht, die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten zu nutzen – ich stehe  Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Herzlichst, Ihr

Aktuelles


Hier bekommen Sie einen Einblick in meine Facebook-Aktivitäten:
Ankündigungen zu Terminen wie Bürgerschaftsbesuchen, politischen Tagesfahrten, naturkundlichen Rundgängen und Exkursionen verschiedener Art.
Außerdem natürlich Berichte über vergangene Veranstaltungen sowie Posts zu aktuellen politischen Themen – liken und kommentieren ausdrücklich erwünscht!

Für eine ausführliche Übersicht über anstehende Termine scrollen Sie bitte einfach weiter nach unten.

Termine

Juni 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
  • Haushaltsausschuss
6
7
  • Enquete-Komission "Kinderschutz und Jugendhilfe weiter stärken"
8
  • Enquete-Komission "Kinderschutz und Jugendhilfe weiter stärken"
9
10
11
12
  • Familien-, Kinder- und Jugendausschuss
13
  • Bürgerschaftssitzung
14
  • Europaausschuss
15
16
17
18
19
  • Talk "Bedingungsloses Grundeinkommen"
20
21
  • Talk "Pro und Contra zum Verkauf der HSH-Nordbank"
22
23
  • Außenpolitischer Brunch zum Thema Trump und Brexit
24
  • Politische Tagesfahrt zur Kieler Woche
25
  • Hinter den Kulissen des Thalia-Theaters
26
  • Politisch-Historischer Rundgang über den Ohlsdorfer Friedhof
27
  • Bürgerschaftssitzung
28
  • Enquete-Komission "Kinderschutz und Jugendhilfe weiter stärken"
29
  • Enquete-Komission "Kinderschutz und Jugendhilfe weiter stärken"
  • Haushaltsausschuss
30

Zur Person

Hier können Sie mich ein wenig näher kennen lernen.
Unter „Lebenslauf“ können Sie sich über meine politischen und beruflichen Werdegang informieren. Unter „Motivation“ finden sie einige Worte zu meinen persönlichen Beweggründen, weshalb ich politisch tätig bin und was mich dabei antreibt.  Unter „Positionen“ finden Sie eine Sammlung an Positionspapieren zu diversen Themen, in welchen ich allein oder mit Kollegen meinen Standpunkt zu aktuellen politischen Fragen dargelegt habe.

Lebenslauf

Tim Stoberock

Geboren am 1. Dezember 1977 in Hamburg
Aufgewachsen im Alstertal, 1998 Abitur am Gymnasium Hummelsbüttel
Austauschschüler in Florida
Zivildienst in der Bahnhofsmission Hamburg
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg
Erasmussemester in Aix-en-Provence, Frankreich
2004 erstes Staatsexamen
LL.M. – Studiengang in Durham (DAAD-Stipendium)
Referendariat u.a. in Kambodscha, im Strafvollzug und einer Großkanzlei
2008 erstes Staatsexamen, anschließend Promotion zum Thema „Ausnahmebestimmungen im Warenhandel im WTO- und EU-Recht“

Seit 2009 Staatsanwalt
2011/12  Strafrichter am Amtsgericht Altona
Seither bei der Staatsanwaltschaft befasst mit größeren Wirtschaftsstrafverfahren; aktuell abgeordnet in die Justizbehörde

Verheiratet, Vater dreier Kinder (geb. 2012, 2014 und 2016)
14 Monate Elternzeit

1994 Eintritt in die SPD
Engagement als Schulsprecher, Juso-Kreisvorsitzender, stellv. Landesvorstandssprecher, Juso-Vertreter im SPD-Landesvorstand sowie
Mitglied im Ortsausschuss Alstertal.

Seit 2004 Vorsitzender der SPD Hummelsbüttel
Seit 2010 Mitglied im SPD-Kreisvorstand Wandsbek

Meine Mitgliedschaften:

Deutscher Richterbund (DRB)
Heimatverein Hummelsbüttel
Interessensgemeinschaft Lentersweg (IGL)
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr
DAAD Förderverein
AWO
Ver.di

Motivation

Motivation

Schon immer habe ich mich für Politik interessiert. Mit 16 wollte ich dann selbst aktiv werden – natürlich bei den Jusos. Denn die SPD ist die Partei, die sich für alle einsetzt und für den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft steht. Meine politische Motivation und meine Leidenschaft ist es, Ungerechtigkeiten zu beseitigen und die Dinge zum Besseren zu gestalten – und sie eben nicht so zu akzeptieren, wie sie sind.

Deshalb engagiere ich mich seit langer Zeit politisch – unterbrochen durch Auslandsaufenthalte und Zeiten, in denen ich mich auf meinen Beruf als Jurist konzentriert habe.

Seit 2015 bin ich nun Ihr Abgeordneter vor Ort. Bei meiner politischen Arbeit ist es mir besonders wichtig, den Kontakt mit den Menschen zu suchen. Deshalb veranstalte ich regelmäßig politische Tagesfahrten, Rathausbesuche und Diskussionen, naturkundliche Rundgänge und viele andere Exkursionen. Denn dabei haben wir die Zeit, über die Sachen zu diskutieren und auf die Anliegen einzugehen, die für Sie wichtig sind. Und ich kann das was ich von Ihnen mitbekomme, in mein politisches Handeln einbeziehen kann.

Positionen

Positionen

  • Position zur Lage in Hamburg

Zur Person

Hier können Sie mich ein wenig näher kennen lernen.
Unter „Lebenslauf“ können Sie sich über meine politischen und beruflichen Werdegang informieren. Unter „Motivation“ finden sie einige Worte zu meinen persönlichen Beweggründen, weshalb ich politisch tätig bin und was mich dabei antreibt.  Unter „Positionen“ finden Sie eine Sammlung an Positionspapieren zu diversen Themen, in welchen ich allein oder mit Kollegen meinen Standpunkt zu aktuellen politischen Fragen dargelegt habe.

Lebenslauf

Tim Stoberock

Geboren am 1. Dezember 1977 in Hamburg
Aufgewachsen im Alstertal, 1998 Abitur am Gymnasium Hummelsbüttel
Austauschschüler in Florida
Zivildienst in der Bahnhofsmission Hamburg
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg
Erasmussemester in Aix-en-Provence, Frankreich
2004 erstes Staatsexamen
LL.M. – Studiengang in Durham (DAAD-Stipendium)
Referendariat u.a. in Kambodscha, im Strafvollzug und einer Großkanzlei
2008 erstes Staatsexamen, anschließend Promotion zum Thema „Ausnahmebestimmungen im Warenhandel im WTO- und EU-Recht“

Seit 2009 Staatsanwalt
2011/12  Strafrichter am Amtsgericht Altona
Seither bei der Staatsanwaltschaft befasst mit größeren Wirtschaftsstrafverfahren; aktuell abgeordnet in die Justizbehörde

Verheiratet, Vater dreier Kinder (geb. 2012, 2014 und 2016)
14 Monate Elternzeit

1994 Eintritt in die SPD
Engagement als Schulsprecher, Juso-Kreisvorsitzender, stellv. Landesvorstandssprecher, Juso-Vertreter im SPD-Landesvorstand sowie
Mitglied im Ortsausschuss Alstertal.

Seit 2004 Vorsitzender der SPD Hummelsbüttel
Seit 2010 Mitglied im SPD-Kreisvorstand Wandsbek

Meine Mitgliedschaften:

Deutscher Richterbund (DRB)
Heimatverein Hummelsbüttel
Interessensgemeinschaft Lentersweg (IGL)
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr
DAAD Förderverein
AWO
Ver.di

Motivation

Motivation

Schon immer habe ich mich für Politik interessiert. Mit 16 wollte ich dann selbst aktiv werden – natürlich bei den Jusos. Denn die SPD ist die Partei, die sich für alle einsetzt und für den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft steht. Meine politische Motivation und meine Leidenschaft ist es, Ungerechtigkeiten zu beseitigen und die Dinge zum Besseren zu gestalten – und sie eben nicht so zu akzeptieren, wie sie sind.

Deshalb engagiere ich mich seit langer Zeit politisch – unterbrochen durch Auslandsaufenthalte und Zeiten, in denen ich mich auf meinen Beruf als Jurist konzentriert habe.

Seit 2015 bin ich nun Ihr Abgeordneter vor Ort. Bei meiner politischen Arbeit ist es mir besonders wichtig, den Kontakt mit den Menschen zu suchen. Deshalb veranstalte ich regelmäßig politische Tagesfahrten, Rathausbesuche und Diskussionen, naturkundliche Rundgänge und viele andere Exkursionen. Denn dabei haben wir die Zeit, über die Sachen zu diskutieren und auf die Anliegen einzugehen, die für Sie wichtig sind. Und ich kann das was ich von Ihnen mitbekomme, in mein politisches Handeln einbeziehen kann.

Positionen

Positionen

  • Position zur Lage in Hamburg

Wahlkreis

WAHLKREIS 13 Alstertal-Walddörfer

Das Alstertal und die Walddörfer liegen im Bezirk Wandsbek im Nordosten Hamburgs und grenzen an die schleswig-holsteinischen Kreis Segeberg und Stormarn an.

Während Volksdorf und Wohldorf-Ohlstedt bereits seit dem Mittelalter zu Hamburg gehörten, wurden die alten stormanschen Dörfer Hummelsbüttel, Poppenbüttel, Sasel, Wellingsbüttel, Lemsahl-Mellingstedt, Duvenstedt und Bergstedt erst mit den Groß-Hamburg-Gesetz von 1937 eingemeindet.

In allen Stadtteilen im Alstertal und in den Walddöfern findet man heute noch in unterschiedlicher Ausprägung Überreste der alten dörflichen Strukturen, die es zu bewahren gilt. Hier leben rund  118.000 Menschen Menschen. Ihr Wahlkreisabgeordneter zu sein bedeutet für mich eine starke Stimme für diese Menschen zu sein und ihre Interesse überlegt,ausgewogen und im Gesamtinteresse dieser Stadt in der Bürgerschaft zu vertreten und zu Ihrem Besten zu handeln.

Daher bin ich gerne vor Ort Ansprechpartner für Anliegen, Fragen und Kritik.

Aktivitäten

Als Ihr Wahlkreisabgeordneter können Sie mit mir jederzeit einen Termin für ein Gespräch vereinbaren. Egal, ob es um persönliche Anliegen geht, um Themen aus der Nachbarschaft oder ob Sie sich mit mir über die Landes- oder Bundespolitik austauschen wollen: Ich freue mich darauf, Ihre Anliegen, Ihre Fragen und Ihren Blickwinkel auf die Dinge kennen zu lernen und in meine politische Arbeit mit einfließen zu lassen.
Dabei habe ich ein besonderes Angebot: Laden Sie mich zu Ihnen nach Hause ein, komme ich mit genügend Zeit und einem frischen Apfelkuchen vorbei – Sie müssen nur noch Tee oder Kaffee servieren. Gerne können wir uns aber auch bei mir im Büro treffen. Bei Interesse wenden Sie sich jederzeit an mein Wahlkreisbüro für einen Termin!

Auf unseren politischen Tagesfahrten verbinden wir das Politische mit dem Schönen und Interessanten: An unseren Reisezielen besuchen wir Sehenswürdigkeiten, lassen uns von neuen Eindrücken begeistern und informieren uns gemeinsam mit ortsansässigen Politikern über die Besonderheiten und Herausforderungen unserer Reiseziele. So verknüpfen wir Politisches mit Kultur, Geschichte – oder auch einfach dem Spaziergang durch eine uns bislang unbekannte Innenstadt. 
Unsere bisherigen Ausflüge führten uns bisher unter anderem nach Schwerin, Neuwerk, Lübeck, Wolfsburg, Dahme, in die Lüneburger Heide und viele andere Orte.

Das politische Berlin hautnah erleben – Das bieten wir im Rahmen meiner politischen Berlinfahrten an. Früh am Morgen hin, Abends zurück und dazwischen jede Menge Eindrücke aus dem Herzen unserer Republik.
Nach der Anreise im komfortablen Reisebus erwartet Sie zunächst eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt. Anschließend besichtigen wir das Reichstagsgebäude, der Sitz des Deutschen Bundestages. Dabei stehen uns wechselnde Hamburger Bundestagsabgeordnete zum Austausch zur Verfügung. Der anschließende Besuch der Reichstagskuppel mit gutem Überblick über das Regierungsviertel darf natürlich nicht fehlen.
Nach einigen Stunden Freizeit am Nachmittag treten wir gemeinsam die Heimreise an – um einige Eindrücke reicher.

Begleitend zur aktuellen Politik veranstalten wir regelmäßig politische Veranstaltung zu Themen der Landes- oder Bundespolitik. Dabei informieren wir uns zusammen mit Experten zu bestimmten Themen, wie etwa der Gesundheitspolitik und bieten die Gelegenheit, mit den Fachpolitikern ins Gespräch zu kommen. Dabei können Sie Fragen stellen, Anregungen geben und Kritik äußern.

Persönliches Gespräch
Als Ihr Wahlkreisabgeordneter können Sie mit mir jederzeit einen Termin für ein Gespräch vereinbaren. Egal, ob es um persönliche Anliegen geht, um Themen aus der Nachbarschaft oder ob Sie sich mit mir über die Landes- oder Bundespolitik austauschen wollen: Ich freue mich darauf, Ihre Anliegen, Ihre Fragen und Ihren Blickwinkel auf die Dinge kennen zu lernen und in meine politische Arbeit mit einfließen zu lassen.
Dabei habe ich ein besonderes Angebot: Laden Sie mich zu Ihnen nach Hause ein, komme ich mit genügend Zeit und einem frischen Apfelkuchen vorbei – Sie müssen nur noch Tee oder Kaffee servieren. Gerne können wir uns aber auch bei mir im Büro treffen. Bei Interesse wenden Sie sich jederzeit an mein Wahlkreisbüro für einen Termin!
Tagesfahrten

Auf unseren politischen Tagesfahrten verbinden wir das Politische mit dem Schönen und Interessanten: An unseren Reisezielen besuchen wir Sehenswürdigkeiten, lassen uns von neuen Eindrücken begeistern und informieren uns gemeinsam mit ortsansässigen Politikern über die Besonderheiten und Herausforderungen unserer Reiseziele. So verknüpfen wir Politisches mit Kultur, Geschichte – oder auch einfach dem Spaziergang durch eine uns bislang unbekannte Innenstadt. 
Unsere bisherigen Ausflüge führten uns bisher unter anderem nach Schwerin, Neuwerk, Lübeck, Wolfsburg, Dahme, in die Lüneburger Heide und viele andere Orte.

Berlinfahrten

Das politische Berlin hautnah erleben – Das bieten wir im Rahmen meiner politischen Berlinfahrten an. Früh am Morgen hin, Abends zurück und dazwischen jede Menge Eindrücke aus dem Herzen unserer Republik.
Nach der Anreise im komfortablen Reisebus erwartet Sie zunächst eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt. Anschließend besichtigen wir das Reichstagsgebäude, der Sitz des Deutschen Bundestages. Dabei stehen uns wechselnde Hamburger Bundestagsabgeordnete zum Austausch zur Verfügung. Der anschließende Besuch der Reichstagskuppel mit gutem Überblick über das Regierungsviertel darf natürlich nicht fehlen.
Nach einigen Stunden Freizeit am Nachmittag treten wir gemeinsam die Heimreise an – um einige Eindrücke reicher.

Diskussions- und Themenveranstaltungen

Begleitend zur aktuellen Politik veranstalten wir regelmäßig politische Veranstaltung zu Themen der Landes- oder Bundespolitik. Dabei informieren wir uns zusammen mit Experten zu bestimmten Themen, wie etwa der Gesundheitspolitik und bieten die Gelegenheit, mit den Fachpolitikern ins Gespräch zu kommen. Dabei können Sie Fragen stellen, Anregungen geben und Kritik äußern.

Nicht jeder Wahlkreis in Hamburg ist so grün wie das Alstertal – bei uns aber können selbst Alteingesessene noch so manchen verborgenen, wunderschönen Winkel Natur entdecken. Unter fachkundiger Führung können Sie der verblüffend vielfältigen Flora und Fauna näher kommen. Dazu zählen die Biotope entlang der Alster, die Sievert´sche Tongrube mit ihren zahlreichen Orchideenarten, das nichtöffentliche Naturschutzgebiet entlang der Mellingburger Schleuse oder das Raakmoor. Ich lade Sie ein, einen neuen Blickwinkel auf die grünen Oasen unseres Alstertals zu erlangen, welche abseits der alltäglichen Hektik liegen.

Uns Sozialdemokraten ist es wichtig, vor Ort in den Stadtteilen des Alstertals als Ansprechpartner für die Sorgen und Probleme der Menschen zur Verfügung zu stehen. Nicht immer, aber oft genug haben Menschen Geldsorgen – bei Mietsteigerungen, bei Problemen mit den Ämtern, bei Sorgen wegen Verschuldung.
Deshalb biete ich regelmäßige Mieter-, Sozial- und Schuldnerberatungen an, bei denen ich fachkundige Experten – etwa vom Mieterverein Hamburg – einlade.
Diese beantworten Ihnen im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung Ihre Fragen und erarbeiten mit Ihnen einen Plan, wie es weiter gehen kann.

Viele unserer Veranstaltungsangebote passen nicht in die vorangegangenen Kategorien, sind aber trotzdem eine Erwähnung wert.
Dazu zählen vor allem die zahlreichen Rundgänge und  Besuche von Einrichtungen und Orten von Interesse, die wir anbieten. So gibt es unter anderem politische Hafenrundfahrten, Flughafenbesuche, soziale Rundgänge um den Hauptbahnhof, politische Domführungen, Museumsbesuche und vieles mehr.
Kontaktieren Sie mich gerne, um regelmäßig über anstehende Angebote informiert zu werden – es lohnt sich!v

Naturkundliche Rundgänge

Nicht jeder Wahlkreis in Hamburg ist so grün wie das Alstertal – bei uns aber können selbst Alteingesessene noch so manchen verborgenen, wunderschönen Winkel Natur entdecken. Unter fachkundiger Führung können Sie der verblüffend vielfältigen Flora und Fauna näher kommen. Dazu zählen die Biotope entlang der Alster, die Sievert´sche Tongrube mit ihren zahlreichen Orchideenarten, das nichtöffentliche Naturschutzgebiet entlang der Mellingburger Schleuse oder das Raakmoor. Ich lade Sie ein, einen neuen Blickwinkel auf die grünen Oasen unseres Alstertals zu erlangen, welche abseits der alltäglichen Hektik liegen.

Mieter-, Sozial- und Schuldnerberatung

Uns Sozialdemokraten ist es wichtig, vor Ort in den Stadtteilen des Alstertals als Ansprechpartner für die Sorgen und Probleme der Menschen zur Verfügung zu stehen. Nicht immer, aber oft genug haben Menschen Geldsorgen – bei Mietsteigerungen, bei Problemen mit den Ämtern, bei Sorgen wegen Verschuldung.
Deshalb biete ich regelmäßige Mieter-, Sozial- und Schuldnerberatungen an, bei denen ich fachkundige Experten – etwa vom Mieterverein Hamburg – einlade.
Diese beantworten Ihnen im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung Ihre Fragen und erarbeiten mit Ihnen einen Plan, wie es weiter gehen kann.

Sonstiges

Viele unserer Veranstaltungsangebote passen nicht in die vorangegangenen Kategorien, sind aber trotzdem eine Erwähnung wert.
Dazu zählen vor allem die zahlreichen Rundgänge und  Besuche von Einrichtungen und Orten von Interesse, die wir anbieten. So gibt es unter anderem politische Hafenrundfahrten, Flughafenbesuche, soziale Rundgänge um den Hauptbahnhof, politische Domführungen, Museumsbesuche und vieles mehr.
Kontaktieren Sie mich gerne, um regelmäßig über anstehende Angebote informiert zu werden – es lohnt sich!v

Impressionen

Bürgerschaft

Die Sitzungen der Hamburgischen Bürgerschaft sind das Schaufenster der parlamentarischen Arbeit: Hier machen die Fraktionen ihre Standpunkte für die Presse und die Zuschauer öffentlich.
Der Hauptteil der fachlichen Arbeit steckt aber in den Ausschüssen. Hier werden beispielsweise Gesetzesvorlagen intensiv beraten und Experten zu bestimmten Themen angehört.

Jeder Abgeordneter ist dabei nur Fachmann für eine Auswahl an Themenbereichen. Meine Ausschüsse sind der Familien-, Kinder- und Jugendausschuss sowie der Europa- und der Haushaltsausschuss (Enquete Jugendhilfe).
Hier bemühe ich mich jeden Tag, das Leben der Menschen in Hamburg zu verbessern.

pexels-photo-173666

FAMILIEN-, KINDER- UND JUGENDAUSSCHUSS

Ich stehe für eine fürsorgliche und solidarische Politik für Kinder, Jugendliche und Eltern, die Armutsrisiken bekämpft und jedem Menschen hilft,
Wappen_farbig

Enquete-Kommission „Kinderschutz und Jugendhilfe weiter stärken“

Ich arbeite in der Enquete-Kommission, weil ich Hamburg zur kinderfreundlichsten Stadt
machen möchte!
pexels-photo-113885

EUROPAAUSSCHUSS

Durch die Finanzkrise ist die Bedeutung der EU weiter gewachsen. Über einen Großteil der für unseren Alltag wichtigen Gesetze wird in Brüssel entschieden.
pexels-photo-262558

HAUSHALTSAUSSCHUSS

In anderen Ländern, aber auch anhand unseres großen Schuldenberges sehen wir, wohin finanzpolitische Versäumnisse führen. Es geht um Ihr Geld!

Bürgerschaft

Die Sitzungen der Hamburgischen Bürgerschaft sind das Schaufenster der parlamentarischen Arbeit: Hier machen die Fraktionen ihre Standpunkte für die Presse und die Zuschauer öffentlich.
Der Hauptteil der fachlichen Arbeit steckt aber in den Ausschüssen. Hier werden beispielsweise Gesetzesvorlagen intensiv beraten und Experten zu bestimmten Themen angehört.

Jeder Abgeordneter ist dabei nur Fachmann für eine Auswahl an Themenbereichen. Meine Ausschüsse sind der Familien-, Kinder- und Jugendausschuss sowie der Europa- und der Haushaltsausschuss (Enquete Jugendhilfe).
Hier bemühe ich mich jeden Tag, das Leben der Menschen in Hamburg zu verbessern.

pexels-photo-173666

FAMILIEN-, KINDER- UND JUGENDAUSSCHUSS

Ich stehe für eine fürsorgliche und solidarische Politik für Kinder, Jugendliche und Eltern, die Armutsrisiken bekämpft und jedem Menschen hilft,
Wappen_farbig

Enquete-Kommission „Kinderschutz und Jugendhilfe weiter stärken“

Ich arbeite in der Enquete-Kommission, weil ich Hamburg zur kinderfreundlichsten Stadt
machen möchte!
pexels-photo-113885

EUROPAAUSSCHUSS

Durch die Finanzkrise ist die Bedeutung der EU weiter gewachsen. Über einen Großteil der für unseren Alltag wichtigen Gesetze wird in Brüssel entschieden.
pexels-photo-262558

HAUSHALTSAUSSCHUSS

In anderen Ländern, aber auch anhand unseres großen Schuldenberges sehen wir, wohin finanzpolitische Versäumnisse führen. Es geht um Ihr Geld!

Mein Team

Xavier Wasner 2014

Xavier Wasner

Büroleiter
Jesper

Jesper Kolk

Mitarbeiter
Florian bearbeitet 2

Florian Quast

Mitarbeiter

Ihre Nachricht an mich!

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne am mein
Wahlkreisbüro in der Harksheider Straße 8 in Poppenbüttel,
welches ich zusammen mit meinen Kollegen
Karin Timmermann, Joachim Seeler und Karl Schwinke unterhalte.

 

Senden

Kontakt

Hier erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen rund um Wahlkreis und Bürgerschaft,  erfahren anstehende Veranstaltungen sowie andere Termine und finden einen Ansprechpartner für Ihre Anliegen oder Kritik.

Anschrift

SPD-Wahlkreisbüro Alstertal-Walddörfer

Harksheider Straße 8

22399 Hamburg

Geschäftszeiten

Unser Wahlkreisbüro ist von

MontagDienstag von 10-13 Uhr

MittwochDonnerstag von 10-16 Uhr

Freitag von 10-13 Uhr für Sie geöffnet.

Telefon & Fax

Tel. : 040 – 636 71 430

Handy: 0177 – 2429205

Fax : 040 – 636 71 431